Timea, außergewöhnlich und liebenswert

 

Timea, ist meine Lieblings –  Handpuppe, ich habe sie im Rahmen einer Fortbildung

(Frankfurter Institut für Gestaltung und Kommunikation), selbst geschaffen.

Das eigentlich spannende an ihr war und ist der Schaffensprozess. Ihre Persönlichkeit hat sich quasi unter meinen Händen entwickelt.

Timea ist ein etwas 10 jähriges Mädchen. Sie ist selbstbewusst und auf ihre besondere Art hübsch, auch wenn ihr Gesicht etwas kantig ist. Sie liebt schöne Kleider und glänzende Stoffe. Am Liebsten aber besucht sie ihren geheimnisvollen Großvater, Hokupo den großen Zauberer.

Timea lebt mit ihrer Mutter Leonie von Falkenstein und ihrem Vater Aramis in einem Haus in einer Kleinstadt. Aramins ist der Sohn von Hopoku und daraus ergibt sich die ein oder andere Schwierigkeit, aber auch viele aufregende Abenteuer. Zur Familie gehört noch der Bruder von Leonie von Falkenstein, Friedhelm, genannt Fridu. Fridu lebt am Waldrand in einem Baumhaus und ist ein Freund von Hopoku. Timea mag ihren Onkel Fridu sehr und besucht ihn hin und wieder auch heimlich in seinem Baumhaus. Von dort hat man einen guten Ausblick auf das Zauberschloss von Hokupo.

Ach ja, um die Gesellschaft perfekt zu machen, muss ich noch von Dr. Lang berichten. Er ist der Nachbar von Timeas Familie und ein sehr, sehr neugieriger Doktor der Biologie im Ruhestand. Es passiert nichts, was er nicht beobachtet. Timea muss sich von daher oft sehr geschickt verhalten, wenn sie mal wieder heimlich zu Fridu schleicht, um Kontakt zu ihrem Großvater Hokupo aufzunehmen.

Die Handpuppen wurden alle von mir und meinen Familienangehörigen erschaffen. Sie warten darauf, miteinander Abenteuer zu erleben, über die ich hier berichten werde.

Ich bin gespannt wie sich die Geschichten entwickeln werden und welche Figuren noch hinzukommen. Ich werde mich demnächst mal wieder an die Arbeit machen. In meinem Kopf sind verschiedene Ideen. Im Moment überwiegt der Plan, dass Timea und ihrer Familie ein Haustier fehlt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.