Szenen zum Gestalten mit Stickern

Mein extradickes Stickerbuch TIERE

 

Das 48 Seiten + 40 Seiten mit Stickern umfassende und 210 x 150 mm große Stickerbuch aus dem Usborn Verlag (ISBN: 9781782326816) bietet verschiedene Themenseiten zum Gestalten mit Stickern an.

Preis: 9,95

Die Themen sind bunt gemischt:

Hunde im Park; Die afrikanische Steppe; Tief im Meer; Im Hamsterkäfig; Im Regenwald ; Spaß im Park; Am Nordpol; Fütterungszeiten im Zoo; Im Dschungel; In Australien; Am Vogelhäuschen; Auf der Skaterbahn; Bunte Käfer; Im Straßengetümmel; Auf dem Bauernhof; Freundliche Fische; Coole Kamele; Ein Fluss in Afrika; Tiere im Wald ; Unterwegs mit Lamas; Tiere in der Wüste;Lustige Hasen; Teichbewohner.

Jeder Themenkreis wird auf einer Doppelseite farblich und inhaltlich gestaltet. Auf allen Darstellungen fehlen jedoch Tiere und Figuren. Diese findet man auf den folgenden 40 Seiten als Sticker. 1000 bunte Sticker laden die Buchbetrachter zum kreativen gestalten ein. Ob die Seiten thematisch gestaltet werden oder eher lustig und bunt gemischt, ist frei wählbar. Die Sticker können auch zum Verzieren eigener Bilder, Briefe oder Karten verwandt werden. Es gibt keine Vorgaben, wo welcher Sticker aufgeklebt werden muss. Die thematische Vorsortierung, zum Beispiel Sticker von Tieren aus der afrikanischen Steppe, gibt Orientierung, legt aber den Benutzer des Buches nicht fest.

Fazit:

Das Stickerbuch ist sehr offen gestaltet und so haben auch schon jüngere Kinder Spaß am Gestalten der eigenen Geschichten und Bilder. Etwas feinmotorisches Geschick ist jedoch erforderlich, um die Sticker abzulösen und aufzukleben.

Möchten die Kinder das Buch thematisch gestalten, entstehen bestimmt Fragen zum Umfeld und zu den Tierarten. Hier wären einige Erklärungen für die Erwachsenen hilfreich. Tipps zum Erfinden von Geschichten könnten das Buch ebenfalls bereichern. So könnten zum Beispiel die Sticker in selbstgemalte Bilder eingefügt werden. Auch Suchbilder lassen sich mit den Stickern sehr gut gestalten. So besteht die Möglichkeit für ein kreatives Miteinander innerhalb der Familie. Bestimmt bleibt am Ende der ein oder andere Sticker für die Post an die Großeltern übrig.

Das Stickerbuch ist geeignet für Kinder ab ca. 5 Jahren.

Fiona Watt (Autorin) und Stella Baggott (Illustratorin)
Übersetzung aus dem Englischen: Ulrike Bonk
Redaktion der deutschen Ausgabe: Ulrike Köbele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.