Warten auf Weihnachten – Adventskalender aus dem Kaufmann Verlag

Die Adventszeit ist eine Zeit der Vorbereitung und des Wartens. Christen bereiten sich auf die Ankunft und Menschwerdung Jesu Christi an Weihnachten vor.

Es gibt viele Ideen diese Zeit in der Familie zu gestalten. Die drei vorgestellten Adventskalender aus dem Kaufmann Verlag sind eine Möglichkeit diese besondere Zeit miteinander zu erleben. 

Weihnachtsfreude überall

Ein Adventskalender mit einem großen Fensterbild

Barbara Peters, Friedericke Großekettler

ISBN: 3-7806-0796-6

Kaufmann Verlag

16,95€

Der Adventskalender  „Weihnachtsfreude überall“ aus dem Kaufmann Verlag, ist geeignet für Kinder von 5 bis 7 Jahren. Er besteht aus einem großen Fensterbild im Format 28 x 43 cm. In 24 Schritten wird jeweils ein Stück Folie vom Fensterbild abgezogen, bis am Ende ein transparentes Fensterbild als Ganzes zu sehen ist. Dem Bild liegt ein Heft mit 24 Geschichten bei. Jeden Tag wird ein Text vorgelesen.

Durch die Kombination lesen und ein Bild sichtbar werden lassen, ist es leicht die Aufmerksamkeit der Kinder zu binden. Jeden Tag wird das große Bild ein Stück mehr sichtbar. Dadurch, dass jeder Abschnitt beim Lesen für sich alleine einen Sinn ergibt, kann auch mal ein Text weggelassen oder verkürzt werden.

Die Figuren aus den Geschichten findet man auf dem auf dem Fensterbild wieder.

Es werden Erlebnisse von Kindern in der Advents- und Weihnachtszeit beschrieben. Hierbei werden Bräuche und Festtage wie z.B. das Schneiden der Barbara Zweige oder der Nikolaustag und Heiligabend in die Geschichten eingebaut. Der Kalender eignet sich auch für Familien mit mehreren Kindern. Die Kinder können sich beim Abziehen der Folie abwechseln und beim gemeinsamen Hören der Geschichten kann sich die ganze Familie über die eigenen Pläne austauschen.

Ein Kalender,der nicht die Geschenke in den Vordergrund stellt, sondern die gemeinsam verbrachte Zeit. Das Transparentbild ist ein schöner Fensterschmuck, auch wenn alle Geschichten schon vorgelesen sind.

 

Jonathan auf dem Weg nach Bethlehem

Renate Schupp, Milada Krautmann

ISBN: 9783780608994

Kaufmann Verlag

14.94€

 

Der Adventskalender „Jonathan auf dem Weg nach Bethlehem“ ist für Familien mit Kindern ab 7 Jahren geeignet.

Es handelt sich um ein Buch mit zusammenhängenden Vorlesetexten und passenden Bastelbögen bei denen die jüngeren Kinder sicher noch Unterstützung benötigen. In Familien mit mehreren Kindern können sich die Kinder gegenseitig beim Basteln helfen oder sich abwechseln.

Es wird die Geschichte des Hirtenjungen Jonathan erzählt, der auf dem Weg nach Bethlehem viele Begegnungen hat. Er trifft Fischer, Bauern, Handwerker und sieht Tiere, Gebäude und Landschaften. Jonathans Reise beginnt in den Bergen Galiläas und endet in Bethlehem. Jeden Tag wird ein Teil der Erzählung vorgelesen und etwas vom Bastelbogen gebastelt. Nach und nach wird die Geschichte dreidimensional sichtbar. Dazu werden vorgezeichnete Bilder ausgeschnitten und zusammengeklebt.

Es wird ein Platz in der Wohnung benötigt an dem die entstehende Landschaft mit den Figuren aufgebaut werden kann. Für Kinder ist es besonders spannend zu erleben, wie die Geschichte visualisiert wird und jeden Tag bis Weihnachten umfangreicher wird. Parallel dazu werden die noch zu lesenden Geschichten weniger.

Inhalt und Bastelarbeiten sind bis zum 24. Dezember interessant gestaltet. Es wird nie langweilig, aber auch nicht zu umfangreich.

Es ist besonders schön, dass bis  Weihnachten ein Gesamtwerk entsteht. Ein Kalender der nicht mit Süßigkeiten oder kleinen Geschenken lockt, sondern mit Familienzeit. Die große Freude entsteht durch das Miteinander tätig sein. Jeden Tag ein Stück weiter auf Weihnachten zuzugehen und das Leben der Menschen zur Zeit Jesu kennen zu lernen, ist eine wunderbare Gemeinschaftserfahrung.

Die Geschichte von Jonathan bietet außerdem viele Gesprächsanlässe über die religiöse Bedeutung des Weihnachtsfestes.

Ein empfehlenswerter Adventskalender für die ganze Familie.

Drei Weihnachtsdetektive sind nicht zu bremsen

Ein Krimi Adventskalender mit 24 Rätseln

Kristin Lückel, Stephan Pricken

ISBN: 978-3-7806-0944-1

Kaufmann Verlag

12,95 €

Bereits im Herbst beginnen die Kinder zu fragen, was es wohl in diesem Jahr für einen Adventskalender geben wird. Werden Kinder etwas älter, bekommen dann die Eltern schon mal Wörter, wie langweilig oder das ist was für Kleine, zu hören.

Der Krimi Adventskalender stellt hier eine interessante Alternative für Kinder von 8 – 10 Jahren dar. In einem Buch im Format 17,5 x 1,5 x 23,6 cm findet der Leser auf 160 Seiten eine Detektivgeschichte mit entsprechenden Rätselseiten.

Die Erzählung ist in 24 Kapitel unterteilt. Nach jedem Abschnitt befindet sich ein kniffeliges Rätsel, das nur zu lösen ist, wenn man die Geschichte aufmerksam gelesen hat. Wenn es doch einmal etwas zu schwierig ist, kann man am Ende des Buches bei den Lösungsseiten nachschauen.

Die Kinder Tom, Anna und Finn erleben gemeinsam die Advents- und Weihnachtszeit in ihrem Ort. Sie beobachten nach und nach immer mehr merkwürdige Vorgänge. Zuerst leuchtet der Weihnachtsbaum, der wie jedes Jahr auf dem Marktplatz steht, nicht mehr. Dann schließt sogar der Weihnachtsmarkt für einen Tag. Nach und nach verschwindet die Weihnachtsdekoration.

Die drei Freunde werden zu Detektiven und kommen dem Weihnachtsdieb auf die Spur. Doch können sie ihm die Vergehen auch beweisen und warum möchte jemand Weihnachten zerstören?

Viele Fragen, aber die drei Weihnachtsdetektive geben so schnell nicht auf.

Das Buch eignet sich für Kinder von 8 bis 10 Jahren zum alleine lesen und rätseln. Die Geschichten können aber auch in der Familie vorgelesen werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.