Eine für alle – Mein Leben als Schäferin

Viele Blog Leser mögen meine Beiträge und kennen die Liebe zu Kindern und zum Puppenspiel. Wer mich kennt, versteht, dass ich begeistert das Buch von Ruth Häckh gelesen und rezensiert habe. Diejenigen die mich nicht persönlich kennen, wundern sich. Seit vielen Jahren ist mein Mann als Schäfer und Naturschützer aktiv. Die Moorschnuckenherde und der Border Colli Mio gehören zur Familie und prägen unser Leben. Wir erleben die Jahreszeiten gemeinsam mit den Tieren und genießen die atemberaubend schöne Landschaft rund um den Entenfang Celle die von unseren Schnucken gepflegt und erhalten wird. Das Buch von Ruth Häckh ist für mich und meine Familie voll von vertrauten Elementen. Ich kann das Buch ausdrücklich empfehlen. Nicht immer ist das Leben eines Schäfers einfach, aber wer sich darauf einlässt, wird von einer besonderen Ruhe und Faszination ergriffen, die sich auf den Leser überträgt. Wer mehr über das Buch wissen möchte, sollte unbedingt meine Rezension lesen.

https://www.fabelhafte-buecher.de/rezensionen-sachbuch-ratgeber/ruth-haeckh-eine-fuer-alle-mein-leben-als-schaeferin/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.