Die große Holzwerkstatt

Das kreative und zauberhafte Werkbuch von Sabine Lohf ist im Gerstenberg Verlag erschienen. Ein echter Familien-Schatz. Langeweile war gestern, einmal ins Buch geschaut, schon locken viele Möglichkeiten und die Ideen purzeln mitten ins Herz.

Sehr empfehlenswert !

https://www.fabelhafte-buecher.de/rezensionen-kids-kiddies/sabine-lohf-die-grosse-holzwerkstatt/

 

 

Der Grolltroll


Der Grolltroll

 

Entwickelt vom Designer- und Kreativ Duo „aprilkind“  

https://www.aprilkind.de/

Verlag Coppenrath/DieSpiegelburg          24,95 €

Der neue Charakter „Der Grolltroll“ ist im „Verlag Coppenrath/DieSpiegelburg“ erschienen. Die Idee dazu wurde von dem Designer- und Kreativ Duo „aprilkind“ entwickelt. Das Wesen ist aus Plüsch (100 % Polyesterfüllung) und 31 cm groß. Trolle, Erwachsene und Kinder, alle sind in der Lage schrecklich wütend und ärgerlich sein, oder zauberhaft zu lachen und sich zu freuen. Der kuschelige Grolltroll kann je nach Stimmung verändert werden.Für den Verwandeleffekt wird der Unterkiefer in der Halskrause versteckt und die Augenbrauen werden nach oben gezogen.Wenn der Grolltroll plötzlich von Frust und Wut überrollt wird, verändert er sein Gesicht schnell. Es ist unglaublich, wie „böse“ der Troll schauen kann. Kinder drücken ihre Wut und ihren Ärger mit Hilfe der Plüschfigur ohne Worte aus. Der Grolltroll ist kuschelig und liebenswert und zusätzlich zu den veränderbaren Körperteilen mit einigen Details ausgestattet. Große Ohren mit etwas Plüsch im inneren, Krallen (aus Filz) an Händen und Füßen, einen weichen glatten Bauch mit einen Bauchnabel, zottelige Haare und ein struppiges Körperfell. Passend zum Grolltroll gibt es ein Bilderbuch von der Autorin Barbara van der Speulhof und dem Illustrator Stephan Pricken. Das Buch stelle ich auf meinem Blog demnächst vor. Bei Gesprächen mit Kindern über Wut, ist es hilfreich, ihnen zu spiegeln wie ihr Ärger auf andere Menschen wirkt. Woran erkennt man Wut und wie äußert sich das? Der Grolltroll grollt und lacht, er schmollt und hüpft, ertobt und freut sich und bleibt doch immer ein liebenswerter Geselle. Das außergewöhnliche Kuscheltier eignet sich für Kinder, Familien, Kindergärten und Schulen. Emotionen ausdrücken und modellhaft deutlich machen ist sicherlich Anlass für viele Gespräche und vor allem darf gemeinsam mit dem Grolltroll ausgelassen gelacht werden. Stephanie Gerharz und Dr. Michael Gerharz vom Designer-und Kreativ Duo „aprilkind“ haben es sich zur Regel gemacht bei der Entwicklung eines Kuscheltieres eine passende Story dazu zu entwickeln. Der Grolltroll „Grollt wenn du grollst und lacht wenn du lachst“. Das Plüschtier ist sehr empfehlenswert und ein prima Geschenk für alle kleinen und großen „Trolle“. Ich bin gespannt auf das passende Buch und werde darüber berichten. Bis dahin freue ich mich über meine Geschichten die mir so durch den Kopf gehen, wenn ich den Grolltroll anschaue.

 

 

Für alle die sich schon auf 2019 freuen – eine kleine Vorschau auf einen Kinderkalender

Der Kinderkalender 2019

Herausgegeben und ausgewählt von der internationalen Jugendbibliothek München

Gestaltet von Max Bartholl

Verlag edition momente

ISBN: 978-3-0360-5019-5                     20,00 €

 

Einen interessanten Einblick auf die Gestaltung des Kalenders ist auf der Seite des Verlages möglich:

https://www.edition-momente.com/kalender/der-kinder-kalender-2019.html

Er ist faszinierend und zauberhaft, der Kinderkalender der nicht nur Kinder hocherfreut.

60 Kalenderblätter in der Größe 33 x 30,5 cm zeigen 53 farbige Bilder und literarische Texte aus der ganzen Welt. Max Bartholl hat den mehrsprachigen Almanach mit seinen 52 Wochenseiten liebevoll gestaltet. Der Kalender für Kinder wird von der internationalen Jugendbibliothek in München herausgegeben, dies ist die weltweit größte Bibliothek für Kinder und Jugendliteratur.
Der Kinderkalender präsentiert internationale lyrische Texte die, in Originalsprache und in Deutsch abgedruckt werden. Es sind Gedichte aus vielen Ländern zu finden, bunt gemischt, aus Italien, Kolumbien, Rumänien, Slowenien, Schweden, Katalonien, Deutschland, Frankreich, Estland, Spanien, Irland, China, Tschechien, Korea, Norwegen, Russland, Italien, Arabien, Bulgarien, Türkei, Algerien, Finnland, Niederlande, Neuseeland, Portugal, Polen, Griechenland, Iran, Japan, Bosnien, Argentinien und Kannada.
Sie geben Einblicke in die unterschiedlichsten Kulturen und begleiten sogleich die Jahreszeiten literarisch und ästhetisch. Hierbei ist jedes Blatt ein Kunstwerk, Texte und Illustrationen sind liebevoll ausgewählt und gestaltet.
So zum Beispiel die Juni Seite:
Ein spanisches Gedicht von Carles Cano mit Illustrationen von Mikel Valverde, ins deutsche übersetzt von Ilse Layer.
„Tiger
Ein Tiger fiel in den Fluss -Ratzfatz
War er grad noch so groß wie ´ne Katz
Und dachte gleich frisst mich ´ne Maus!
Seitdem nehmen Tiger vor Wasser Reißaus.“
Das Jahr wird mit dem norwegischen Gedicht „Nytårsaften“ (Silvester) ,von Torgeir Rebolledo Pedersen, beendet.
Der Kalender enthält viele Überraschungen und beeindruckende Illustrationen. Die Auswahl der Texte ist genial und sehr informativ. Wie bereichernd es ist, dass es so viele verschiedene Länder, Sprachen und Kulturen gibt, zeigt diese vielfältige Zusammenstellung.
Eine Bereicherung für die ganze Familie und zusätzlich optisch ein Hingucker. Ich bin begeistert, gerade da ein solcher Kalender Woche für Woche Gespräche über andere Länder und Kulturen anregt und sogleich Lust auf Literatur macht.

Ich habe über diesen Kalender auch eine Rezension für das Portal Fabelhafte Bücher geschrieben. Sie erscheint am 24.12.18. Ich  werde dann hier noch einmal darauf hinweisen.

 

 

 

Hör mal es ist Weihnachten

Hör mal es ist Weihnachten

Kerstin M. Schuld

Coppenrath Verlag

ISBN: 978-3-649-62784-5

15,00 €

Das Pappbilderbuch „Hör mal es ist Weihnachten“ aus dem Verlag Coppenrath hat das Format 22,4 x 1,8 x 22,4 cm und besteht aus 10 dicken Buchseiten. An der rechten Seite ist eine Plastikschiene mit einem Lautsprecher und 5 bebilderten Tasten angebracht. Die Symbole weisen auf Lieder hin, Wolke – „Leise rieselt der Schnee“, Stern – „Alle Jahre wieder“, Weihnachtsmannmütze – „Morgen kommt der Weihnachtsmann“, schneebedeckter Tannenbaum – „Schneeflöckchen, Weißröckchen“, Paket – „Morgen Kinder wird’s was geben“. Die fünf weihnachtlichen Lieder ertönen beim Drücken mit Melodie und dem Text der ersten Strophe.

Die passende Doppelseite enthält den Liedtext und die Noten, sowie weitere Abschnitte, aber nicht alle bekannten Verse.

Die jeweilige Seite ist thematisch passend farbig gestaltet.

Das Batteriefach ist aus Sicherheitsgründen verschlossen und mit einer Schraube gesichert. Dennoch empfiehlt es sich, dass sich Kinder nicht ohne Aufsicht mit dem Buch beschäftigen.

Das Pappbilderbuch für Kinder ab ca. 18 Monaten ist gelungen. Die farbliche und bildliche Gestaltung ist ansprechend und kindgemäß, die Liedauswahl angemessen. Die Lieder werden von einer weiblichen Stimme gesunden und dezent instrumental begleitet. Mir gefällt es, dass jeweils nur eine Strophe vorgesungen wird, so ist es möglich, dass die Leser selbst weitersingen. Das Buch unterstützt Menschen, die unsicher beim Singen sind und motiviert Kinder zum singen, tanzen und hören. Die Lieder werden so dargeboten, dass kein nerviges Dauergedudel entsteht. Bei nochmaligem Drücken wird die Darbietung beendet. Kinder lernen so, abzuwarten.

Ein attraktives Buch für die Advents- und Weihnachtszeit, das Mut macht in der Familie miteinander zu singen.

 

 

Mit Kindern Bilderbücher anschauen

Bücher für Kinder ? Macht das wirklich Sinn? Und wenn ja wie sind wirkliche gute Bücher zu finden?

Der Buchmarkt ist voll von Büchern die bunt und schön ausschauen. Doch welche Inhalte sprechen Kinder und Erwachsene an.

Wie kann es gelingen, dass Erwachsene und Kinder ein gemeinsames Thema finden über das sie kommunizieren.

Bilderbücher können ein Medium darstellen und zwischen Kindern und Eltern vermitteln. Über ein gemeinsames Bild, eine Geschichte zu lachen zu reden und nachzudenken, dass verbindet.