Klänge der Natur: Was hörst du bei den Zootieren?

Usborne Verlag ISBN: 978-1-78941-226-0   14,95 €

Das Bilderbuch „Klänge der Natur: Was hörst du bei den Zootieren?“ von Sam Taplin wurde von Federica Iossa illustriert und ist im Usborne Verlag erschienen. Das Buch wurde von Ulrike Bonk aus dem Englischen übersetzt. Das Pappbilderbuch im Format 21 x 21cm umfasst 10 feste Seiten. Auf jeder Seite ist eine Soundmarke mit Start und Stoppfunktion zu finden. Die Funktion der Soundelemente kann auf der Rückseite mit einem Schalter an oder ausgeschaltet werden. Werden die Punkte gedrückt ertönen echte Tierklänge. Das Buch bietet 10 verschiedene Laute (wie zum Beispiel das Tröten der Elefanten, das Brüllen der Löwen, das Tschilpen der Vögel) passend zu den Bildern an. Zusätzlich sind auf den Buchseiten Fingerspuren, Ausstanzungen und Gucklöcher zu finden.

Fazit:

Die kurzen Texte berichten von den Zootieren. Jeweils eine Doppelseite ist als Gesamtbild gestaltet und bietet Einblick in die Tierwelt. Die Bilder sind farbenfroh und kindgemäß, aber nicht naturgetreu. Die Tiergeräusche geben echte Geräusche wieder. Das Bilderbuch regt an zum Schauen und Hören. Es ist gut, dass die Geräuschmarken eine Stoppfunktion haben. So wird vermieden dass, die Kinder schon drücken, bevor das Geräusch zu Ende ist, es übertönt sich dann nicht, sondern stoppt. Generell sind Sound-Bücher für unruhige und reizoffene Kinder vielfach eine zu große Ablenkung. Es kann sein, dass die Kinder nur drücken und nicht schauen. Die beschriebene Funktion kann helfen zu lernen achtsam mit solchen Materialien umzugehen. Es ist meiner Ansicht nach aber erforderlich das das Bilderbuch gemeinsam angeschaut wird. Vorlesen und erzählen sollte nicht zu kurz kommen. Die Funktionen machen das Bilderbuch attraktiv und unterstützen Eltern dabei ihre Kinder für Bücher zu begeistern, besonders wenn diese wenig Interesse zeigen. Vorlesen ist für die kindliche Entwicklung sehr bedeutsam und es lohnt sich verschiedene Zugänge zu Büchern auszuprobieren. Das Bilderbuch ist für 3 bis 4 jährige Kinder geeignet. Ältere Kinder haben bereits das Bedürfnis mehr über die Tiere und ihre Lebensräume zu erfahren.

Usborne Verlag

Familie. Das sind wir!

Familie. Das sind wir!

Autorin: Felicity Brooks          Illustrationen: Mar Ferrero

Usborne Verlag       12,95 €

ISBN: 978-1-78941-042-6

Das 290 x 240 mm große Bilderbuch enthält 32 Papierseiten. Es werden Familien aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet.

„Was ist eine Familie?“ und „Wie sehen Familien aus?“ – Es werden Bilder von den unterschiedlichsten Familien in allen denkbaren Konstellationen gezeigt. Die Kapitel „Wer gehört zu deiner Familie?“ „Wer ist was?“ und „Der Familienstammbaum“ fragen nach der eigenen Familie und erklären zum Beispiel, was eine Cousine ist, wen man als Großtante bezeichnet und gehen auf Besonderheiten wie Pflege- und Adoptivfamilien ein. Familien können sich verändern und in verschieden Wohnungen und Häusern wohnen. Die Doppelseite „Wozu sind Familien da?“ berichtet von gegenseitiger Unterstützung und Fürsorge. Familien können unterschiedliche Sprachen sprechen oder verständigen sich durch die Gebärdensprache. Essen und Familienfeste sind weitere Themenfelder, die vor allem eine große Vielfalt an Möglichkeiten aufzeigen. In der Freizeit treffen Familien Freunde, gehen in den Park, spielen Fußball, gehen auf den Spielplatz, unterhalten sich, machen ein Picknick oder fahren Fahrrad. Doch in einer Familie sind nicht immer alle einer Meinung und es gibt die unterschiedlichsten Gefühle. Das Buch endet mit einer Wörterliste mit Erklärungen von Adoptiert bis Waise und einem Stichwortverzeichnis.

Fazit:

Das Thema Familie bietet ein großes Spektrum. Mit kleinen Kindern darüber zu sprechen, dass es nicht nur das Modell „Vater, Mutter, Kind“ gibt, ist nicht einfach. Viele Begriffe sind zu abstrakt. Dieses Buch bietet dank der zahlreichen Bilder und der knappen Worterklärungen einen wunderbaren Gesprächsfaden. Es ist ein Buch, das man immer wieder zur Hand nehmen kann, schauen was andere Familien machen und reflektieren wie die eigene Familie aussieht. Wer gehört zu meiner Familie, was unternimmt sie gerne, wo wohnt sie und was gibt es zu essen? Überlegungen wie anderen Familien leben geben Anlass für viele Gespräche. Ob man Kindern die Familie von Lebenspartnern, die Patchworkfamilie, die Pflegefamilie oder die Großfamilie erklären möchte, das Buch bietet interessantes Material dazu.

Das Buch eignet sich auch sehr gut für Kindergärten, die die Vielfalt der Menschen und des Zusammenlebens thematisieren möchten und den Blick für andere interessante Welten öffnen möchten. Einander wahrnehmen und voneinander lernen, dieses Buch ist ein hilfreicher Impuls und animiert zusätzlich zu vielen kreativen Tätigkeiten, wie zum Beispiel: Bilder von der eigenen Familie anfertigen und oder Lieblingsgerichte von anderen Familien kochen.

Das Bilderbuch eignet sich für Kinder ab 4 Jahren.

 

Raus in die Natur

Raus in die Natur

Text: Alice James und Emily Bone        Illustrationen: Briony May Smith

Usborne Verlag                   9,95 €

ISBN: 978-1-78941-062-4


Das 240 x 190 mm große Outdoor – Entdeckerbuch enthält 64 Papierseiten. Das Inhaltsverzeichnis bietet einen Überblick über die Themen. Die Hauptkapitel:

  • Abenteuer Natur
  • Lebensraum Wasser
  • Heimische Tierwelt
  • Streifzüge durch den Wald
  • In der Wildnis
  • Unterwegs bei jedem Wetter
  • Nächtliche Erkundungen

zeigen mit ihren Unterkapiteln, was die Leser erwartet. Das Buch bietet zu den jeweiligen Themenfeldern in sich geschlossene Abschnitte an. Das erste Kapitel „Abenteuer Natur“ erklärt den Aufbau des Buches und gibt Hinweise, was bei den Erkundungstouren beachtet werden sollte. Es wird auf Sicherheit und Natur- und Umweltschutz hingewiesen. Der Lebensraum Wasser unterteilt sich in die Bereiche Meer und Flüsse und Teiche. Es gibt viel zu beobachten, zu erforschen, zu sammeln und zu entdecken. Die heimische Tierwelt zeigt die Tiere im näheren Umfeld und Möglichkeiten, wie man die Lebensräume unterstützen kann. Insektenparadiese schaffen, Vögeln eine Tränke zur Verfügung stellen und Nistmaterial bereitstellen, sind nur einige der Ideen. Der Wald bietet mit seinen unterschiedlichen Baumarten, den vielen Baumfrüchten und dem abwechslungsreichen Gelände, Impulse für Beobachtungen, Sammelaktionen, Kunstprojekte und Spiele. Draußen ein Lager bauen, zu übernachten und selbst am Lagerfeuer zu kochen ist ein besonderes Erlebnis. Sicherheitshinweise, Orientierungshilfen und Kommunikationshilfen wie das Morsealphabet und das Winkelalphabet helfen bei der Planung. Die Zeichen des Wetters deuten, Wolken beobachten und unterschiedliche Spielideen für die verschiedenen Wetterlagen und Jahreszeiten bieten Informationen für den Aufenthalt in der Natur. Wenn es Nacht wird, sind Erkundungen möglich und der Nachthimmel ist voll von spannenden Entdeckungen wie Sternenbilder, helle Sterne, die Veränderungen des Mondes und Sternschnuppen. Am Ende des Buches befinden sich einige Worterklärungen von Altokumulus bis Zundermaterial.

Fazit:

Wer es langweilig findet nach draußen zu gehen und keine Ideen hat, was es für Möglichkeiten gibt, der wird bereits beim ersten Durchblättern dieses Buches staunen. Das Buch beschäftigt sich nicht speziell mit einem Bereich wie Pflanzen, Vögel oder Bäume, sondern hat zum Ziel Impulse für das Naturerleben zu geben. Es beinhaltet viele wissenswerten Details, die genau wie das Buch es ankündigt den Fokus auf das Thema „Outdoor – Abenteuer“. Das Buch macht Lust darauf, nach draußen zu gehen, zu beobachten und zu experimentieren. Erlebnisse in der Natur sind prägende und wichtige Erfahrungen. Bei allem ist es entscheidend, dass die Kinder mit diesem Buch nicht alleine gelassen werden. Erwachsene die die Sicherheitshinweise berücksichtigen ohne übervorsichtig zu sein und gemeinsam mit den Kindern in der Natur nach Abenteuern suchen. Natur- und Umweltschutz ist aktuell und es ist sehr wichtig, dass alle Menschen kleine Schritte dazu beitragen. Hier sind einige Ideen aufgezeigt, die leicht umsetzbar sind und Lust auf mehr machen. Der erste Schritt, unsere Natur als einen großen und beachtenswerten Schatz anzusehen wird durch dieses Buch angestoßen.

Das Outdoor – Entdeckerbuch ist für Kinder ab 9 Jahren geeignet.