Geschichten für Kinder

Kinder lieben Geschichten, besonders wenn sie vorgelesen oder erzählt werden.

Nicht immer haben Eltern Zeit, gute Ideen und Lust zum erzählen. Deshalb müssen Kinder aber nicht auf Geschichten verzichten. Hörspiele sind teuer, aber sehr preisgünstig und oft sogar kostenlos in Bibliotheken auszuleihen. Doch dazu werde ich ein anderes Mal berichten.

Heute möchte ich auf eine wunderbare Radiosendung hinweisen „Ohrenbär – Radiogeschichten für kleine Leute.“.

Es gibt viele tolle Geschichten:

https://www.ohrenbaer.de/

Viel Spaß!

Glücklich sein !

Das Buch“Ich bin für Dich da!“ von Zapf und Jochen Till ist im Tulipan Verlag erschienen.

Beim Lesen und Betrachten des Buches hatte ich viel Freude. Ein zauberhaftes Buch.

https://www.fabelhafte-buecher.de/rezensionen-kids-kiddies/jochen-till-ich-bin-fuer-dich-da/

Zeit miteinander verbringen

Dieses anrührende Bilderbuch von Britta Teckentrup ist im Prestel Verlag erschienen. Ich habe eine Rezension dazu geschrieben:

https://www.fabelhafte-buecher.de/rezensionen-kids-kiddies/britta-teckentrup-oskar-und-mo/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+FabelhafteBuecher+%28Fabelhafte+B%C3%BCcher%29

Klopf, klopf wer steht da vor der Tür?

Die Geschichte vom heiligen Nikolaus

Maria Wissmann

ISBN: 978-3-649-62410-3

Coppenrath Verlag

6, 99 €

Der 6. Dezember ist für alle Kinder ein besonderer Tag, auf den sie sich besonders freuen. Je nach Wohnort gibt es die unterschiedlichsten Bräuche. Viele Kinder stellen am Vorabend des 6. Dezembers ihre geputzten Schuhe vor die Tür, in der Hoffnung, dass sie gefüllt werden.

Doch wer war der heilige Nikolaus und wie können Eltern dies schon den Kleinsten vermitteln? Häufig entstehen Verwechslungen mit dem Weihnachtsmann. Hier ist Sachkenntnis gefragt und Kinder, die bereits die Krippe oder den Kindergarten besuchen, erfahren meist schon einiges über die Bedeutung des Nikolaustages. Doch oft können sie dies ihren Eltern sprachlich noch nicht so zusammenhängend wiedergeben.

Das kleine Pappbuch im Format 13 x 13 cm  erzählt auf 14 stabilen Seiten mit Bildern und Texten die Legende vom heiligen Nikolaus. Eine Seite ist erweiterbar. Die Geschichte erzählt das Leben von Nikolaus, der als reicher junger Mann den Armen half. Er wurde schließlich Bischof von Myra und sorgte sich um das Wohlergehen der Menschen. Der heilige Nikolaus tat Gutes und half auf wunderbare Weise den Menschen bei einer Hungersnot.

Das Buch erschien bei Coppenrath in der Reihe „Der kleine Himmelsbote – Die religiöse Reihe für die Kleinsten 24+“.

 

Der heilige Nikolaus wurde um das Jahr 270 geboren und die Bilder erzählen vom Leben in dieser Zeit. Auf der letzten Doppelseite werden Kinder aus der heutigen Zeit gezeigt, wie sie Überraschungen in ihren Schuhen und Tellern finden. Der Nikolaustag erinnert daran, dass helfen glücklich macht.

Die Titelseite und die letzte Doppelseite sind mit Goldfolie verziert.

Das Bilderbuch ist sehr hilfreich, um Kindern den Ursprung des Nikolaustages zu erklären. Der Text gibt Eltern eine schnelle Orientierung und kann bei jüngeren Kindern auch etwas gekürzt oder vereinfacht werden. Die Bilder helfen Kindern zu verstehen, dass sich die Geschichte schon vor sehr langer Zeit ereignet hat. Gleichzeitig zeigen sie durch die schönen Verzierungen, dass es sich um ein besonderes Ereignis handelt.

Das Buch ist handlich und für Kinder ab 2 Jahren geeignet.

 

 

Lichter leuchten

Licht an, Licht aus – Weihnachten in jedem Haus

Renate Cossmann

ISBN: 978-3-649-62376-2

Coppenrath Verlag

12,99€

Ein Bilderbuch für die Advents- und Weihnachtszeit mit 12 dicken Pappseiten im Format 21,5 x 23,5 cm. Der Einband ist weihnachtlich gestaltet und zeigt eine Winternacht mit Schnee, Waldtieren und zwei Engeln, die die Lichter am Weihnachtsbaum anbringen. Auf der Titelseite und jeder weiteren Seite sind jeweils 5 Lichter gemeinsam anzuschalten. Das Leuchten zaubert auf jede Seite weihnachtliche Stimmung. Auf der ersten Doppelseite sind Kinder mit ihren Laternen zu betrachten, es folgen Bilder mit Tieren, mit dem Weihnachtsmann und eine Szene in der sechs Engelchen das Weihnachtszimmer vorbereiten. Auf der letzten Buchseite leuchten die Sterne in Bethlehem an der Krippe bei Maria, Josef und dem Jesuskind.

Die Bilder werden mit kleinen und sehr einfachen Sätzen, die sich reimen, ergänzt.

Das Besondere dieses Buches sind die Lichter, die durch Drücken einen Moment leuchten und dann von alleine wieder ausgehen. Die Funktion ist auf der Rückseite abzuschalten, das Batteriefach ist aus Sicherheitsgründen verschlossen und mit einer Schraube gesichert. Dennoch sollten Kinder sich nicht ohne Aufsicht mit dem Buch beschäftigen.

Das Buch ist für Kinder zwischen ein  und zwei Jahren zum gemeinsamen Betrachten mit einem Erwachsenen geeignet.

 

Wenn es draußen dunkel wird

Die Geschichte von Sankt Martin

Maria Wissmann-Pavlov

Coppenrath Verlag

ISBN: 978-3-649-62409-7

6, 99 €

Das kleine Pappbuch im Format 13 x 13 cm  erzählt auf 14 stabilen Seiten mit Bildern und Texten die Geschichte von Sankt Martin.

Weiterlesen

Mit Stempeln Bilder gestalten

Mein Stempel -Kreativbuch

Autorin: Fiona Watt

Illustratorin: Erika Harrison

Usborne Verlag

ISBN: 978-1-78232-662-5

12.95 €

Das 260 x 220 mm große Gestaltungsbuch hat an der rechten Seite eine durchsichtige Schachtel mit 6 Stempeln und sechs Stempelfarben (lila, rot, blau, orange, grün und gelb). Die sechs Stempel ermöglichen es, verschiedene geometrische Formen zu drucken (Kreis, Dreieck, Quadrat, Halbkreis, Tropfen und Ellipse).

Weiterlesen

Kreativ sein und ein eigenes Buch gestalten

Mein Sticker -Kreativbuch

Autorin: Fiona Watt

Illustratorin: Erika Harrison

Usborne Verlag

ISBN: 978-1-78232-663-2

12.95 €

Das Kreativbuch mit 64 Seiten im Format 315 x 220 mm enthält ca. 1000 Sticker in verschiedenen Farben und Formen. Die Buchseiten sind alle so angelegt, dass sie thematische Impulse geben und gleichzeitig zum weiter gestalten einladen.

Weiterlesen