Mein Reise Tagebuch

Mein Reise Tagebuch

Der Gedanke ans Reisen weckt Vorfreude und Begeisterung. Es kommt hier nicht auf das Ziel an, sondern auf den Vorgang an sich.

In Corona Zeiten ist Reisen nicht selbstverständlich und die kleinen Alltags-fluchten gewinnen an Bedeutung.

Das Zitat von Joachim Ringelnatz: „Überall ist Wunderland. Überall ist Leben beschreibt dies eindringlich. Eine kleine Reise, vielleicht mit dem Fahrrad, zum nahe gelegen Wald oder See kann ebenso zum Abenteuer werden wie eine weite Reise. Entscheidend ist, welchen Blick ich auf das Erlebnis habe. Mit offen Augen und Ohren durch die Welt zu gehen und das „Wunderland“ zu entdecken ist eine Sache. Das andere ist das Nachsinnen und das Festhalten von Erlebnissen in einem Tagebuch.

Das Eintragebuch „Mein Reise Tagebuch“ aus dem Verlag Coppenrath (ISBN 4050003714042 , https://www.spiegelburg-shop.de/produkt/71404/eintragbuch-m-s-mein-reisetagebuch-reisezeit-lagerfeuer/) wird für 13 Euro angeboten.

Das Tagebuch im Format 14 x 20 cm umfasst 128 beschreibbare Seiten. Ein wasserabweisender Umschlag mit Einschubfächern und verschließbarer Tasche macht das Buch robust. Die Seiten sind etwas gestaltet (Linien, Überschriften, Zitate) und laden ein, Erlebnisse mit Datum aufzuschreiben, Adressen zu notieren, To-Do Listen anzulegen oder zu besonderen Themen Ereignisse zu notieren, wie zum Beispiel:

  • Meine Lieblingsplätze
  • Meine schönsten Erlebnisse
  • Meine aufregendsten Begegnungen
  • Wo bin ich Karte

Ein wunderschönes Schreibbuch zum Eintragen von Erlebnissen. Es lohnt sich, zu sammeln und beim Aufschreiben und Nachlesen Erlebtes neu zu entdecken. Das Buch regt die Kreativität an, strukturiert und lässt gleichzeitig viel Freiraum. Zitate regen zum Nachdenken an. Kleine und große Reisen wachsen im Lauf der Zeit zusammen und lassen das „Wunderland“ bunt werden. Mit einem solchen Buch kann die Reise-Nachbereitung zu einer individuellen Erfahrung werden.

 

Friederike Höher: Menschliche Resilienz in Unternehmen

 

 

Es ist faszinierend welche genialen Möglichkeiten der Dialog eröffnet.

Frau Höher bietet in ihrem Fachbuch neben der aufschlussreichen Theorie, viele praxistaugliche Erläuterungen, Anleitungen und Beispiele an.

Es lohnt sich meine Rezension zum Buch zu lesen:

https://www.socialnet.de/rezensionen/26891.php

Königsdisziplin Spielen

Die DVD „Königsdisziplin Spielen“ von Steffi Thon zeigt verschiedene Spielsituationen. Diese werden von Experten erläutert.

https://www.av1-shop.de/

 

 

 

 

 

 

 

Meine ausführliche Rezension zum Film ist unter folgendem Link zu finden:

https://www.socialnet.de/rezensionen/26308.php

Mit allen Sinnen genießen

I love Kräuter & Blüten

Ein zauberhaftes Kräuter- und Blütenbuch mit Rezepten von Torsten Hülsmann und Fotos von Oliver Brachat aus dem Hölker Verlag https://www.spiegelburg-shop.de/produkt/333220/i-love-kraeuter-und-blueten/.

Meine Rezension zum interessanten Buch:

https://www.fabelhafte-buecher.de/rezensionen-sachbuch-ratgeber/oliver-brachat-i-love-kraeuter-blueten/

Mit allen Sinnen lernen- BOOKii®  Was ist Was Junior          Erlebe die Natur

 

BOOKii®  Was ist Was Junior          Erlebe die Natur

Autoren: Bärbel Oftring, Claudia Kaiser und Martin Lickleder

Illustrationen: Hans- Günther Döring

Tessloff           19,95 €                       ISBN 978-3-7886-7493-9

Das Sachbuch „Erlebe die Natur“ im Format 23,7 x 27,7 beinhaltet 20 stabile Pappseiten und viele Klappen. Das Buch aus der BOOKii Reihe wird mit Hilfe eines BOOKii Hörstiftes (nicht enthalten) zum Hör-Erlebnis. Mit Hilfe des „BOOKii Hörstiftes“  sind Audioaufzeichnungen im Buch abrufbar. Der Stift kann einzeln erworben werden und ist für alle BOOKii Bücher nutzbar. https://www.bookii.de/product/bookii-der-hoerstift/

Zum „BOOKii Hörstift“ sind ergänzend Aufkleber erhältlich, die eine Aufnahmefunktion haben. Mit Hilfe solcher Sticker kann man das Buch individualisieren und kleine Geschichten oder persönliche Informationen hinzufügen.

Geschichten werden mit Hilfe des Stiftes vorgelesen und Geräusche erklingen beim Antippen mit dem Stift. Der Text kann vorgelesen oder selbst gelesen werden. Zusätzlich finden die Kinder interaktive Such- und Lernspiele. Insgesamt bietet das Buch über 850 Hörerlebnisse an, auch unter den Klappen. Folgende Themen werden behandelt:

  • Was ist Natur?
  • Was wächst auf der Wiese?
  • Warum sind Insekten so wichtig?
  • Was wächst im Wald?
  • Welche Tiere leben im Wald?
  • Wer lebt an einem See?
  • Wie vermehren sich Pflanzen und Tiere?
  • Welche Tiere leben im Gebirge?
  • Was findet man an einem Bach?
  • Was sind Ebbe und Flut?
  • Leben wilde Tiere in der Stadt?
  • Was kannst du zu Hause entdecken?
  • Wozu brauchen wir die Natur?

Jedes Thema wird auf einer Doppelseite dargestellt. Kurze Texte erläutern die Bilder. Auf der Seite „Was wächst im Wald?“, werden die verschiedenen Bäume wie Fichte, Kiefer, Tanne, Eiche, Ahorn und Buche gezeigt. Erklärt wird die Art der nadeln/Blätter und die jeweiligen Zapfen, Samen und Früchte. Farne und Mose werden ebenso illustriert wie Pilze, Heidelbeeren und Walderdbeeren. Im Feld „Mach mit!“, werden die Kinder aufgefordert im Wald nach Faltern, Insekten und Käfern Ausschau zu halten. Ein interaktives Spiel regt die Kinder an, sich genauer mit den Themen zu beschäftigen. Hinter den Klappen gibt es zusätzliche Informationen wie auf der vorgestellten Beispielseite über den Steinpilz und das Wurzelwerk unter der Erde.

Fazit:

Das Naturkundebuch hat mehrere besondere Aspekte miteinander vereint:

  • Sachinformation in kurzen und leicht verständlichen Sätzen
  • Ansprechende naturgetreue Illustrationen
  • Viele interessante Details
  • Texte sind gut lesbar abgedruckt und können persönlich oder mit Hilfe des Hörstiftes vorgelesen werden
  • Spannende Präsentation durch Klappen, Geräusche und Tierlaute
  • Spiele und Mitmachideen ermuntern dazu sich Themen selbst zu erarbeiten

Das Sachbuch wird für Kinder von 4 bis 7 Jahren empfohlen. Nach meiner Erfahrung können aber auch schon etwas jüngere Kinder gut mit dem Hörstift umgehen und sich die Themen gemeinsam mit den Eltern oder älteren Geschwistern konstruieren, wenn ein „BOOKii Hörstift“ vorhanden ist. Das Buch beinhaltet viel Wissenswertes und animiert zum eigenverantwortlichen lernen. Sich ein Thema selbständig zu erarbeiten macht Kindern Freude. Allerdings ist es wichtig, dass sie Ansprechpartner haben mit denen sie ihr Wissen und ihre Entdeckungen teilen können. Die interaktiven Spiele und die praktischen Naturforscher-Tipps machen das Buch zusätzlich ereignisreich.

Stillen – Kulturgeschichtliche Überlegungen zur frühen Eltern-Kind-Beziehung

Ursula Henzinger

Stillen

Kulturgeschichtliche Überlegungen zur frühen Eltern-Kind-Beziehung

Psychosozial-Verlag                 ISBN: 978-3-8379-2906-5

https://www.psychosozial-verlag.de/2906

Frau Henzinger wurde 1956 in Salzburg geboren und lebt und arbeitet in Tirol. Die Dipl.-Pädagogin Ursula Henzinger ist Humanethologin und Organisationsleiterin vom Verein für Ausbildung von Fachleuten und Begleitung von Eltern rund um die Geburt (ZOI). Ebenso ist sie Leiterin von Teams für ambulante Familienbegleitung.

Entstehungshintergrund

Bei dem vorliegenden Buch handelt es sich um die zweite überarbeitete und erweiterte Neuauflage der Ausgabe von 1999. Die erste Ausgabe wurde von ihr in einer Phase geschrieben, in der sie aus der Familienphase mit vier Kindern heraustrat und ihre persönlichen Erfahrungen aus kulturgeschichtlicher Sicht betrachtete und in Beziehung zu Erkenntnissen zur frühen Eltern-Kind-Beziehung setzte.

Aufbau und Inhalt

Das vorliegende Buch betrachtet Frauen die als Mütter, Großmütter und Urmütter die Lebenssituation der heutigen Frau mitbestimmt haben. Frauen die sich auf eine Stillbeziehung mit ihrem Kind einlassen sind geprägt von ihrem kulturgeschichtlichen Hintergrund.

Das Buch ist in vier Hauptkapitel, mit entsprechenden Unterkapiteln, gliedert und bietet so einen Überblick über die Inhalte an.

Weiterlesen

Das total verrückte Küchenlabor

Das total verrückte Küchenlabor – 14,95 €

Unser Essen unter der Lupe

ISBN: 978-3-8310-3921-0

DK Verlag —Stefan Gates

Das Sachbuch aus dem DK Verlang, im Format 224 x 283 mm hat einen festen Einband und umfasst 96 Seiten. Im Buch findet man neben interessanten und verrückten Fakten zum Essen und Kochen viele farbige Fotos und Illustrationen. Das Inhaltsverzeichnis gibt einen Einblick in die Vielfalt. Das Buch betrachtet Nahrungsmittel aus der Experimentierperspektive. Der Geschmack und die Gerüche von Nahrungsmitteln werden in Verbindung gebracht mit weiteren Sinneseindrücken. Interessant ist es zum Beispiel, das der Geschmacksinn individuell ist und jedes Gehirn die Geschmacks- Erfahrungen anders verarbeitet. Kochen mit und ohne Hitze ist möglich und manche Möglichkeiten sind dem modernen Menschen nicht mehr vertraut. Es wird Wissen vermittelt über die Funktion von Vitaminen und Mineralstoffen und deren Vorkommen in Nahrungsmitteln. Die Bedeutung von Wasser, die schnelle Herstellung von Eis, leuchtende Cocktails oder die Zubereitung von Geheimtinte wirken faszinierend und machen neugierig auf weitere Experimente. Wie wunderbar ein Ei gestaltet ist und wie man ein „Nackt-Ei“ erhält, wird genauso erklärt wie die Zusammensetzung von Brot. Gemüse enthält viele Nährstoffe und Ballaststoffe und kann wie „Superfood“ wirken. Der Autor Stefan Gates stellt viele Fragen und gibt Anleitungen, wie die Antworten zu finden und zu begründen sind. Ein spannendes Experimentierbuch mit vielen Tipps und allerlei Wissenswertem.

Das hochspannende Experimentierbuch eignet sich für Kinder ab 8 Jahren. Kinder benötigen beim Lesen und ausprobieren der Ideen einen Ansprechpartner. Gemeinsam herum probieren, kochen, lesen und nachdenken macht viel Spaß und schafft ein Gemeinschaftsgefühl. Wenn Eltern sich auf das „Spiel mit Essen“ einlassen können, kann ein ganz neues Interesse an Nahrungsmitteln, an der Küche und am Kochen entstehen. Es lohnt sich dem Thema mit Spaß und Neugierde zu nähern.

https://www.dorlingkindersley.de/buch/stefan-gatesdas-total-verrueckte-kuechenlabor-9783831039210

Die Erfinderwerkstatt – Tolle Projekte aus Schaltkreisen und Leuchtdioden

Die Erfinderwerkstatt     16,95 €

Jack Challoner

DK Verlag     ISBN: 978-3-8310-3917-3

Das Sachbuch aus dem DK Verlag im Format 224 x 283 mm hat einen festen Einband und umfasst 160 Seiten mit farbigen Fotos und Illustrationen. Das Thema des Kindersachbuches ist es spielerisch Elektrotechnik kennen zulernen mit allerlei elektronischen Spielereien. Diese Elektro- Gadets sind beliebt und „super cool“. So ganz nebenbei wird allerlei Wissen über Elektrotechnik vermittelt. Das Buch beinhaltet Bauanleitungen für 18 verschiedene Projekte wie zum Beispiel der Bau eines Handventilators, eines elektromagnetischen Kran´s, eines Propellerautos, einer Schaltkreisorgel und einer Mini – Stereoanlage. Alle Projekte werden schrittweise erklärt. Es gibt Sicherheitshinweise und Tipps zur Durchführung. Welche Werkzeuge und Bauteile benötigt werden und was ein Schaltkreis ist, das Sachbuch geht auf all diese Themen ein. Wer schon immer davon geträumt hat sich wie Daniel Düsentrieb innovativ und experimentell mit Technik auseinanderzusetzen der wird vom Buch begeistert sein. Besonders Eltern die gerne etwas mit ihren Kindern tun möchten und diese nicht so recht begeistern können, werden hier fündig. Die Projekte sind gleichermaßen für Kinder ab 10 Jahren, Jugendliche und Erwachsene spannend. Gemeinsam etwas auszuprobieren, Neues zu entdecken, und allerlei Wissen erwerben, das ist Lernen mit Spaß. Aktuell wo alle viel zu viel Zeit am Computer verbringen ist es reizvoll mal wieder in ein Buch zu schauen, einen Plan zu machen und zu experimentieren. Sicherheitsvorschriften müssen erkannt und eingehalten werden, neue Ideen können frei nach Daniel Düsentrieb entwickelt werden. Mit Sicherheit geht bei den vielen Projekten der Gesprächsstoff nicht aus.

https://www.dorlingkindersley.de/buch/jack-challonerdie-erfinder-werkstatt-9783831039173

Die Abenteuerbox – Eigene Tiergeschichten erfinden

 

https://www.laurencekingverlag.de/wp-content/uploads/2020/01/Abenteuer-Produktgalerie-1.jpg

Die Abenteuerbox         14,90€

Laurence King Verlag

ISBN: 978-3-96244-135-7

Claudia Boldt (Illustratorin)

https://www.laurencekingverlag.de/produkt/die-abenteuer-box/

Die stabile Pappbox enthält 20 große, beidseitig bedruckte Puzzleteile (166 x 131 x 57 cm). Werden alle Teile zusammengefügt, ergibt sich eine 2,5 m lange Reihe. Die einzelnen Puzzleteile können beliebig aneinandergelegt werden und ergeben immer wieder neue Geschichten. Die Illustrationen von Claudia Boldt enthalten viele Einzelheiten. Der Eisbär ist immer dabei und ein Ankerpunkt. Die Ereignisse ranken sich um ihn und stellen ihn in den Mittelpunkt. Bilder betrachten, überlegen was die Tiere gerade tun und was wohl als Nächstes passiert. Der Eisbär trifft viele Freunde, findet Schätze und begegnet den Piraten. Doch was geschieht, wenn ein Sturm kommt oder der Walfisch zu nahe an das Boot heran schwimmt. Alles ist möglich und jedes Mal geht die Geschichte anders aus. Mal ist die Erzählung kurz und ein anderes Mal werden alle Karen benutzt. Es ist faszinierend zu erleben, welche Ideen Kinder entwickeln. Die Geschichten fügen sich ineinander, wachsen und verändern sich. Das Spiel eignet sich zur Förderung der Sprache, der Kreativität, der Erzähl- und Schreibkunst. Kreatives Erzählen und Schreiben bekommen durch die inspirierenden und geheimnisvollen Zeichnungen Impulse. Das Spiel eignet sich zur Einzelbeschäftigung genauso wie für mehrere Personen. Es gibt viele Möglichkeiten die kreativen Impulse auch in der aktuellen kontaktarmen Zeit mit anderen zu teilen. Kinder können zum Beispiel eine Tonaufnahme (Sprachnachricht mit dem Handy) von einer Geschichte machen und sie den Großeltern schicken. Es ist gar nicht so leicht, die farbenfreudigen und fantasievollen Zeichnungen mit Worten so zu beschreiben, das sich die Zuhörer die Bilder vorstellen können. Die Gestaltung ist robust und hochwertig. Schön wären zusätzlich zwei blanko Puzzleteile auf denen eigene Ideen verwirklicht werden könnten. Die Abenteuerbox ist eine Generationen verbindende Spielidee für alle Altersgruppen ab 3 Jahren.

Erster Sein! Dschungel  – Das dreieckige Wimmel-Such-Spiel  –

Erster Sein! Dschungel  – Das dreieckige Wimmel-Such-Spiel  – 24,00 €

ISBN: 978-3-96244-103-6

https://www.laurencekingverlag.de/produkt/erster-sein-dschungel/

Von Caroline Selmes (Illustratorin) und Anne Vogel-Ropers (Übersetzerin)

 

Das Spiel für zwei oder mehr Spieler, ist in einer dreieckigen Box verpackt (345 x 345 x 50 mm). Im Karton liegen 6 dreieckige Puzzleteile, die zu einem Spielbrett zusammengefügt werden und 300 Spiel –Chips. Auf dem Spielbrett sind 300 Dschungeltiere abgebildet und auf den Chips je eines von ihnen. Ein Tier hat sich auf das Spielfeld geschlichen, dass nicht auf den Chips zu finden ist. Ich habe lange gebraucht, um es zu entdecken, und möchte es hier natürlich nicht verraten. Die Spielregeln sind leicht verständlich. Nachdem das Spielbrett und die Box für die Chips zusammengebaut sind, werden die Chips in die Box gelegt. Nun wird ein Spielkärtchen gezogen. Auf der Vorderseite ist ein Dschungeltier abgebildet, auf der Rückseite steht der Name des Tieres. Jetzt haben alle Mitspieler die Aufgabe so schnell wie möglich das betreffende Tier auf dem Spielfeld zu entdecken. Das ist nicht so einfach, da das Spielfeld wie ein Wimmelbild gestaltet ist. Ein wunderbares Spiel für alle Altersgruppen ab 5 Jahren. Vorsicht, Kinder sind bei solchen Suchspielen oft extrem flink und es gehört Übung dazu hier mithalten zu können. Ein großer Familienspaß. Wer als „Erster“ das gesuchte Tier entdeckt, darf das Kärtchen behalten. Als Spielende kann eine Anzahl an gewonnen Chips oder eine bestimmte Zeit festgelegt werden. Es ist ein spannendes Spiel, das wenig Vorbereitung benötigt. Ein tolles Spiel mit hohem Spaßfaktor. So ganz nebenbei werden die visuelle Wahrnehmung und die Konzentration geschult. Ebenso wird Wissen erworben, da die Tiernamen der oft wenig bekannten Dschungeltiere auf den Rückseiten vermerkt sind. Das Spiel ist immer wieder interessant, da es kaum möglich ist sich die vielen Positionen zu merken. Zusammen spielen, suchen, raten und lachen sorgt für Entspannung. Aufgrund der aktuellen Krise sind Familien eingeschränkt in ihren Freizeitmöglichkeiten. Gemeinsam spielen, bringt Abwechslung in den veränderten Familienalltag.